V6 Finish « Pflegemittel « Loba On Top! - der Oberflächenspezialist für Parkett und Holzfußböden

V6 Finish

V6 Finish

Produkt bestellbar unter
Tel. 07156 / 357 - 0
Dauerhafter Pflegeschutz
Artikelnummer: 10189

Polyurethan Dispersionspflegemittel. Zum permanenten Schutz lackierter Böden. Schützt versiegelte Böden durch einen Pflegefilm vor feinen Kratzern und Gebrauchsspuren. Beugt einem frühzeitigen Verschleiß vor und erhöht aktiv die Lebensdauer der Oberfläche.

  • Besonders abriebsfestes rein PU Permanentpflegemittel
  • Schützt den Lackfilm langfristig vor Verschleiß
  • Bringt neuen Glanz auf strapazierte und verschlissene Böden
  • Universell auf verschiedenen Belägen einsetzbar
  • Extrem hohe Strichspurresistenz


Einsatzbereich: Geeignet für die Pflege lackierter Holzfußböden, Korkbeläge, Linoleum-, PVC-Beläge sowie unglasiertem Stein und anderen wasserfesten Oberflächen.

Bringt einen hochelastischen und widerstandsfähigen Schutzfilm, um extremsten Belastungen zu begegnen.

V6 Finish ist ausschließlich durch mechanische Einwirkung entfernbar und muss deshalb sorgsam mit einem geeigneten Auftragsgerät verarbeitet werden. Empfohlen für Bodenbeläge in extremen Belastungszonen, wie z.B. Kaufhäusern und Supermärkten.

 

Bodenarten

KorkbodenLinoleumbodenPVC-BodenHolzboden
ArtikelnummerVariante Größe
10189-15V6 Finish - Glänzend1,0 l
10189-22V6 Finish - Glänzend5,0 l
10189-315V6 Finish - Matt1,0 l
10189-322V6 Finish - Matt5,0 l
Losen Schmutz und Staub vorab mit Staubsauger, Besen oder Mopp entfernen, anschließend die Oberfläche feucht mit LOBACARE® CleanFix oder Cleaner wischen. Fest haftende Verschmutzungen und Rückstände alter Pflegemittel müssen vorab durch eine Grundreinigung mit LOBACARE® CareRemover entfernt werden. Hierzu bitte ebenfalls die Technischen Informationen der jeweiligen Produkte beachten.

Allgemeine und ggf. produktspezifische Arbeitsschutzbestimmungen beachten. Nähere Hinweise finden sich GISCODE bezogen in den Betriebsanweisungen, die unter www.wingis-online.de erhältlich sind.

Verdünner: Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt und darf nicht verdünnt werden!

Auftragsgerät/Materialverbrauch:
LOBATOOL Wischwiesel, auf Großflächen mit geeignetem Flachwischmopp / 30-40ml(g)/m² = 25-35m²/l(kg) = 3-4l/100m²

Trocknungszeit: Begehbar nach 1-2 Stunden. Volle Belastbarkeit und Abdeckung nach 12 Stunden.

Anwendung

Abschnittsweise wird Material auf dem Boden vorgelegt und anschließend in einer gleichmäßigen Schicht aufgetragen. Wenn möglich das Auftragsgerät flach auf dem Boden lassen und nicht anheben, ohne Druck arbeiten. An einer Raumseite beginnen und dann von Wand zu Wand zur gegenüberliegenden Raumseite mit Ausgangstür hinarbeiten. Ein Raum sollte stets komplett eingepflegt werden. Den Boden auf keinen Fall während der Antrocknung nochmals bearbeiten, dies kann zu Streifenbildung führen.

Grundreinigung

V6 Finish lässt sich von lackiertem Parkett, Holz- und Korkbelägen sowie Linoleum durch eine Grundreinigung nicht sicher entfernen.

Auf neu verlegten, werkseitig lackierten Elementen können Haftungsstörungen auftreten. Hier sind in jedem Fall Vorversuche erforderlich. Eine voerherige Grundreinigung mit LOBACARE® CareRemover führt in vielen Fällen zu einer ausreichenden Haftfestigkeit.

Allgemeine Hinweise

Reinigung der Arbeitsgeräte

Arbeitsgeräte sofort mit Wasser reinigen.

Trocknungszeit

Die angegebenen Trocknungszeiten gelten bei +20°C und 55% bis 65% relativer Luftfeuchtigkeit, sowie
sorgfältiger Belüftung der Arbeitsräume, frei von Zugluft. Tiefere Temperaturen, höhere rel. Luftfeuchtigkeit, schlechte Belüftung führen zu Trocknungsverzögerungen. Vor Erreichen der Endhärte nicht feucht reinigen und keine Teppiche auflegen. Zur Abdeckung der Oberfläche vor Erreichen der Endhärte LOBATOOL Cover 400 verwenden. Produktspezifische Angaben finden sich in den jeweiligen Technischen Informationen.

Diese Informationen und alle weiteren Hinweise und Empfehlungen, die wir zur Beratung des
Verarbeiters abgeben, sind das Ergebnis bisheriger Erfahrungen und beziehen sich auf Normbedingungen. Aufgrund
der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und Verarbeitungsbedingungen entbinden wir den Anwender nicht davon, Eigenversuche durchzuführen oder sich technische Beratung durch Rücksprache mit der LOBA-Anwendungstechnik einzuholen. Empfehlungen der Belagshersteller und aktuelle Normen sind zu beachten. Unsere Haftung und Verantwortung richtet sich ausschließlich nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und wird weder durch diese Information, noch durch unsere Beratung erweitert. Mit Erscheinen einer neuen technischen Information verliert die alte ihre Gültigkeit.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Datenschutzerklärung OK